Projektarbeit in Palästina - Israel

2004 - 2007

Alltag - Arbeit - Leben gestalten

Einen Beruf will ich lernen  -  Wer kann mich ausbilden? - zum Handwerker für Service und Installation neuer Haushalt- und Medientechniken. Alle benutzen diese Techniken, aber wie viele verstehen etwas davon?  Schüler der International Secundary School ISS Palestine.           

* Täglicher Weg zu meinem Projekt ISS  

* International Secundary School ISS

Gegründet vor Jahrzehnten, unter dem Schutz Jordaniens stehend konnte sich diese Schule noch halten -   auf einem Hügel gegenüber Ramallah - angrenzend Al Ram - das größtes Gebäude eine Hotelanlage, geplant für Passagiere des Flughafens "Jerusalem" - im Tal ist die Landebahn noch erkennbar.

  Das Hotel ist ausgestattet mit einer Großküche, Wäscherei, Empfangshalle und mehreren Zimmer. In seperaten Gebäuden befinden sich eine Schreinerei/Tischlerei, Metall- Polsterei- und Elektronikwerkstatt. ISS baute über Jahre Möbel, Tische und Sitzmöbel für den Verkauf..

Großgeräte im Hotelbereich und der Tischlerei/Schreinerei stammen aus Deutschland. Aus früheren Entwicklungs-Projekten mit Deutschland. Mit den wenigen Schüler und Lehrer wird der Alltag in der Schule einigermaßen aufrecht erhalten.

Die gesellschaftliche Produktion ethnischer Minderheiten

Meine Projektmitarbeit fiel in die Zeit, 2005/2006, des Karikaturenstreits mit Dänemark. Unsere Projekt-Arbeit war stark eingeschränkt, zeitweise sollten wir nach West-Jerusalem umziehen, zu unserer eigenen Sicherheit. Bedroht durch Menschen in Ramallah fühlte ich mich nie, nachts bewegte ich mich frei.

Landschaft - Menschen - Lebensgestaltung

In Ramallah, auch in Jerusalem präsentierten sich die Einwohner den Besuchern freundlich zugewandt.  

* Zwischen Mauern und Grenzen

Palästina - Israel - Westbank - Gaza - Bethlehem - Nabluz. 2005-2007, Zäune und Mauern lassen neue Territorien entstehen.

* Ramallah -Kalandia- Al Ram

Kalandia, das "Tor" zwischen Ramallah und Ost-Jerusalem.

* Altstadt Jerusalem

Historisch entstandene autonome Bezirke: jüdisch-moslemisch-christlich-armenisch.

Mauer-Graffiti - Ramallah-Kalandia

Theater Ramallah - Künstler tanzen "die Mauer"

* Künstlerkollege aus Kalandia, Refugee-Camp.

* Helden - Denk-mal

* Historische Mauern der Altstadt

Ein Rundgang - inmitten - Garten des Österreichischen Hospizes.

* Meine Ausstellung im GERMAN-HAUS Ramallah - Moderne und Tradition